Ohne_Titel_1

Die Personalräte

In den sieben Flächenpräsidien, Nordhessen, Osthessen, Mittelhessen, Südosthessen, Westhessen, Frankfurt am Main und Südhessen, beim HLKA, dem HPT, der HPA und dem HBPP gibt es einen Personalrat, der deine Interessen und die anderer Bediensteter, Kolleginnen und Kollegen, gleichermaßen vertritt.

Darüber hinaus Ist der Hauptpersonalrat der hessischen Polizei beim Innenministerium in Wiesbaden für uns tätig.

Die Zusammensetzung der einzelnen Gremien werden im Rahmen von Personalratswahlen gewählt und damit auch bestimmt. Im Gegensatz zu den Gewerkschaften unterliegen die Personalräte einer sog. Friedenspflicht. Sie dürfen daher verschiedene Dinge nicht tun, z. B. zu einem Streik aufrufen.

Aber: Gewerkschaften und Personalräte arbeiten vertrauensvoll zusammen! Tarifverhandlungen werden von den Gewerkschaften geführt. Dabei ist die GdP die einzige Gewerkschaft aus dem Polizeibereich, die am Tisch der Verhandlungsführer bei den Tarifverhandungen sitzt.

Es braucht also starke Personalräte und eine starke Gewerkschaft - am besten die GdP!